Schaukraftwerk Schwellöd Führung

In der Ausstellung "Vom Wasserrad zur Turbine" wird die Entwicklung der Waidhofner Wasserkraft gezeigt. Begeben Sie sich auf einen Rundgang durch das moderne Kleinkraftwerk und durch das museale Schaukraftwerk mit den verschiedenen historischen Turbinentypen - unter anderem einer Kaplan-Turbine.

  • Spannende Führung durch das Wasserkraftwerk
  • Besichtigung verschiedener Turbinentypen
  • Ausstellung 'Vom Wasserrad zur Turbine'
TeilnehmerFührungen finden ab 5 - 20 Personen statt, sowie nach Voranmeldung
Wichtige Informationen

ÖFFNUNGSZEITEN

01. Mai 2021 - 26.Oktober 2021:
Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat findet um 15 Uhr eine allgemeine Führung statt.
Individuelle Führungen (ab 5 Personen) nach Voranmeldung möglich.

Stornobedingungen:

• Bei unentschuldigtem Fernbleiben oder Stornierungen am Tag der Führung wird der volle Betrag in Rechnung gestellt.Bei Stornierung bis 1 Werktag vor dem Termin wird eine Bearbeitungsgebühr von 2,00 Euro zurückbehalten.

• Sollten weniger Personen an der Führung teilnehmen, wird die von Ihnen angemeldete Personenanzahl verrechnet, sofern dies nicht bis spätestens 12 Uhr am letzten Werktag vor der Führung per Mail an info@ybbstaler-alpen.at bekannt gegeben wurde.

• Sie erreichen uns telefonisch unter T +43 7442/93049

TÄGLICH von 09:00-12:00 Uhr & 14:00-16:00 Uhr

Zusätzliche InformationenFolder_Schwellöd.pdf

Weitere Informationen

Wasserkraft erleben!

Die Bewegung und Schönheit der Ybbs – sie kann einen förmlich elektrisieren. Die Stromerzeugung mit Wasserkraft blickt in Waidhofen a/d Ybbs auf eine lange Vergangenheit zurück und geht dank EVN Naturkraft in die nachhaltige Energiezukunft. Im Schaukraftwerk Schwellöd kann Alt und Modern besucht werden; machen Sie eine Reise zum Thema Stromgewinnung von der Vergangenheit bis in die Gegenwart!

Die Schwellöd war 1923 ein Wasserkraft-Pionierprojekt Niederösterreichs. Nach der Modernisierung 1997 ist sie auch heute wichtiger Stromproduzent für die Region. Das historische Kraftwerkhaus wurde erhalten und ist heute als Museum eingerichtet. In der alten Anlage, mit der aus den dreißiger Jahren stammenden Kaplan-Turbine samt Generator, können seine erste handgefertigte Turbine mit Schaufelrädern, sowie ein originalgetreues Modell einer Schleifmühle bestaunt werden, die noch vor der Jahrhundertwende in Betrieb war. Mit viel Liebe zum Detail wird die Geschichte der Erzeugung von elektrischem Strom erzählt.

Kindgerechte Führungen auch für Schulen und Familien!

ab
€ 5,00
Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.